Deutscher Menschenrechtsfilmpreis
Hamburg

Preisträger präsentieren ihre Filme






Der nächste Filmabend
mit den Preisträgern
des Deutschen Menschenrechtsfilmpreises
findet 2016/17 statt.

Medien

Download: Plakat (bis Größe A0)
Download: Flyer und Programmheft

Filmbeitrag über unsere Veranstaltung 2013

Seite des Deutschen Menschenrechtsfilmreis

Fotos von der 1. Präsentation in Hamburg 2013
Fotos von der 2. Präsentation in Hamburg 2015

Preisträger 2015

Kategorie Langfilm: Camp 14 – Total Control Zone
(Regie Marc Wiese, Dokumentarfilm, 101:00 Min., BR/WDR/arte)

Kategorie Kurzfilm: Mohammed auf der Flucht
(Autor/Regie Guido Holz, Daily-Doku, 24:30 Min., MDR, KiKa)

Kategorie Magazinbeitrag: Yussuf – Die Geschichte einer Flucht
(Autoren/Regie Caroline Walter/Bertram von Boxberg, Magazinbeitrag, 7:50 Min., rbb, für ARD-Magazin ‚Kontraste‘)

Kategorie (Film-)Hochschule: Nadeshda
(Regie Anna Frances Ewert/Falk Müller, Dokumentarfilm,
48:00 Min., Hochschule für Fernsehen und Film München)

Kategorie Amateure: Finde den Fehler!
(«all inclusive» – Verein zur Förderung komplementärer Diversitätsstrukturen, Social Spot, 2:00 Min.)

Kategorie Bildung: Bahar im Wunderland
(Regie Behrooz Karamizade, Kurzfilm, 16:00 Min.)