Katholische Hochschulgemeinde
Hamburg

Oktober
01
Oktober
VERANSTALTUNGEN
im Semester

ES GIBT NOCH VIELE VERANSTALTUNGEN, DIE NICHT AUFGEFÜHRT SIND.
(Z.B. MUSIKGRUPPE, KOCHKURS, ...)
BITTE AUF DER HAUPTSEITE DIE AKTUELLEN INFOS EINSEHEN!

04
Oktober
Fest des Heiligen Franziskus
(Anmeldung unter: info@khg-hamburg.de)

18 Uhr liturgische Feier mit
Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke

anschl. gemeinsamer Abend im Saal

Seit 2000 begleiten die Franziskaner die Hochschulgemeinde.Zu ihrem Festtag, dem Tag des Heiligen Franziskus, laden sie herzlich zu einem gemeinsamen Abend ein.

Franziskaner gab es in Hamburg schon im 13.Jahrhundert. Reste des alten Klosters fand man erst kürzlich unter der heutigen Handelskammer.

19
Oktober
Willkommensabend für Erstis und Oldies
19 Uhr Messe (Kapelle, 1. Stock) anschl. gemeinsamer Abend mit Käsesuppe

Bei Essen und in einer lockeren Runde möchten wir den Neuen Gelegenheit geben, erste  Kontakte zu knüpfen. Natürlich sind auch diejenigen willkommen, die schon lange in Hamburg sind, aber bisher noch nicht den Weg in die KHG gefunden haben.

26
Oktober
70 Jahre Katholische Hochschulgemeinde (nach Kriegsende)
(mit Anmeldung)

Am 26.10.1946 erreichte den damaligen Bischof von Osnabrück, Wilhelm Berning, der Brief eines Studentenseelsorgers aus Hamburg mit dem Bericht über dessen Arbeit.
Dieser Brief ist das erste schriftliche Zeugnis über die Studierendenseelsorge in Hamburg nach Kriegsende. Er beginnt mit den Worten: „Die Hamburger Universität zählte in den beiden Semestern ungefähr 3500 Studierende. Davon sind etwa 10% katholisch.“
Nun sind seit dieser Zeit 70 Jahre vergangen. Das sind 70 Jahre Studierendengemeinde mit Semesterthemen, Vorträgen, liturgischen Feiern und vielem anderen.
Wir möchten dies zum Anlass nehmen, um ein kleines Jubiläumsfest zu feiern, zu dem wir herzlich einladen.

28
Oktober
Seminar des Instituts für Katholische Theologie
29
Oktober
Seminar des Instituts für Katholische Theologie
November
02
November
Gemeindeabend
19 Uhr Messe

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Was wann wo geschieht, kann man diesem Heft entnehmen. Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen auf unserer Website zu finden: www.khg-hamburg.de.

06
November
Tage gemeinsamen Lebens
bis 10.11.

TGL, das sind fünf Tage gemeinsamen Lebens – im ganz normalen Alltag. Mit Schlafsack, Zahnbürste und Uni-Sachen ziehen wir auch in diesem Semester wieder für eine Woche in die Räume der KHG und du bist herzlich eingeladen! Du bist eingeladen, deinen Alltag neu zu erleben und den der anderen kennen zu lernen. Du bist eingeladen zur Ruhe zu kommen
und zu beten, für deine Mitmenschen da zu sein und selbst von ihnen getragen zu werden. Du bist eingeladen, eine Woche lang mit neuen und alten Freunden zusammen zu leben... kurz: Du bist herzlich eingeladen zu einer einzigartigen Zeit! Wir freuen uns auf Dich!

09
November
Vortrags- und Gesprächsabend mit Prof. Dr. Dr. Alexander Lohner
Das kirchliche Engagement in der Weltpolitik am Beispiel von Misereor

19 Uhr Messe
20 Uhr Vortragsabend

Wer dazu beitragen möchte, dass Lebensbedingungen weltweit verbessert und  Menschenrechte geachtet werden, muss vor allem auch auf die wirtschaftlichen,
sozialen und politischen Rahmenbedingungen einwirken. So braucht es etwa faire  Handelsbedingungen, um Armut zu reduzieren, und Regierungen müssen soziale Grundleistungen garantieren. Um das alles zu erreichen braucht es weltweit die sogenannte Lobby- und Advocacy-Arbeit der Zivilgesellschaft. Dieses Engagement gewinnt auch innerhalb der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit immer mehr an Bedeutung. Am Beispiel des katholischen Hilfswerks Misereor werden wir etwas über die praktischen Möglichkeiten der Einflussnahme erfahren, damit in der Weltpolitik der Blick mehr auf die Bedürfnisse der Menschen gelenkt wird.

Prof. Dr. Dr. Alexander Lohner
ist Theologischer Grundsatzreferent bei MISEREOR.
Ebenso lehrt er als Professor für Angewandte Ethik an der Uni Kassel.

16
November
Länderabend Polen
19:00 Uhr Beginn mit Messe

Nicht nur beim Fußball spielt Polen eine zu beachtende Rolle. Auch seine Politik und  besonders seine christliche Prägung machen einen Blick in unser Nachbarland lohnenswert. Es gibt wohl kaum ein Land mit einer so gespaltenen Vergangenheit wie Polen. Und doch sind es Namen wie Nikolaus Kopernikus, Marie Skłodowska-Curie, Frédéric Chopin oder Daniel Gabriel Fahrenheit, die Polen als ein dynamisches und selbstbewusstes Land repräsentieren.

18
November
Wochenende in Winterrade
mit Anmeldung

Unsere Gemeindefahrt geht nach „Winterrade“ an die Schlei (10km von der Ostsee entfernt). Dort haben wir viele Möglichkeiten, uns ein schönes Wochenende zu machen. Ob Wandern, Drachen steigen lassen, Kickern oder kleinere Ausflüge in die nahe Umgebung,
alle Möglichkeiten sind gegeben, um das zu tun, was das Wetter zulässt. Erwarten wird uns ein schönes Haus, in dem wir uns wohlfühlen können - vor allem bei gemütlichen Abenden am Kaminofen.

23
November
Bastelabend - Adventskränze
19 Uhr Messe anschl. Bastelabend

Der erste Adventskranz hing im Jahre 1839 im Kinderheim „Rauhe Haus“ in Hamburg. Mit einem Unterschied, damals besaß dieser 28 Kerzen. Die Idee hatte seinerzeit Johann Wichern, ein Theologe der das Waisenhaus leitete. Um den Kindern die Wartezeit
bis zum Heiligen Abend zu verkürzen, erfand er das sogenannte Adventsrad. Er nahm ein altes Kutschenrad und stellte 24 kleine sowie vier weiße dicke Kerzen auf dieses. Somit war der erste Adventskranz gleichzeitig ein Adventskalender für Waisenkinder.

27
November
Plätzchenbacken für den Advent
13.30 Uhr

Nach guter alter Tradition werden im Advent nicht nur Plätzchen gemeinsam verspeist,
sondern auch gemeinsam gebacken. Diesem Brauch können wir uns nicht entziehen
und werden deshalb verschiedene Arten von Plätzchen backen.

30
November
Bowlingabend mit der Islamischen Hochschulgemeinde
19 Uhr Messe, anschl. Fahrt zum Bowlingzentrum

Zusammen mit den Studierenden der IHG möchten wir einen gemeinsamen Bowlingabend verbringen. Dabei wird sicherlich keine ruhige Kugel geschoben und ihr könnt mit neuen und alten Bekannten ins Gespräch kommen.

Nach unserem Gottesdienst fahren wir
gemeinsam zum Bowlingcenter:
U.S.Play Hamburg, Wagnerstr. 2, 22081 Hamburg

Dezember
07
Dezember
Vortrags- und Gesprächsabend mit Markus Heinze OFM
Katholische Kirche bei den Vereinten Nationen am Beispiel von Franciscans International

19 Uhr Messe
20 Uhr Vortrags- und Gesprächsabend

Welche Möglichkeiten hat die Kirche in der Welt politischen Einfluss auszuüben? Dieser Frage werden wir, zusammen mit Bruder Markus Heinze, der als Franziskaner bei Franciscans Intenational arbeitet, nachgehen. Diese Organisation ist bei der UNO sowohl
in Genf als auch in New York vertreten. Im Gespräch werden wir erfahren, mit welchen aktuellen Themen die Organisation sich beschäftigt, wie groß deren Einfluss überhaupt ist und mit welchen anderen Gruppen es eine Zusammenarbeit gibt. Darüber hinaus wird uns Bruder Markus etwas über die konkrete Arbeitsweise in Genf und New York erzählen.

Der Franziskaner Markus Heinze arbeitet seit 2010 als Direktor des Genfer Büros von Franciscans International.

11
Dezember
Treffen der KHGn des Nordens
Weihnachtsmarkt in Lübeck

Ihr seid herzlich eingeladen zu unserem Ausflug nach Lübeck. Dort treffen wir uns mit anderen KHGn des Nordens (Lübeck, Rostock, Wismar, Kiel und Flensburg).
Der Nachmittag beginnt bei Kaffee und Plätzchen. Nach einem gemeinsamen Spaziergang
über den Weihnachtsmarkt wollen wir um 18 Uhr zusammen mit den anderen Studierenden Gottesdienst feiern. Anschließend geht es zurück nach Hamburg.

Abfahrt: 13:15 - KHG
Rückfahrt: ca. 19.30 Uhr
*Anmeldeliste beachten*

14
Dezember
Taizégebet + Diskussionsabend zum Semesterthema
19 Uhr Taizégebet, anschl. Diskussionsabend

Nach dem Taizégebet wollen wir über unser Semesterthema sprechen. Dazu sollte jeder ein internetfähiges Gerät mitbringen, da wir mit einer Online-Umfrage beginnen wollen.

21
Dezember
Adventlicher Abend
19 Uhr Messe, anschl. adventlicher Abend

Nach unserem Gottesdienst treffen wir uns zu einem besinnlichen Adventsabend. Wer möchte, kann diesen Abend mit einer adventlichen Geschichte oder einem musikalischen Beitrag bereichern. Damit keiner leer ausgeht, wird es in diesem Jahr ein Schrott - Wichteln geben. Also, jeder bringt ein Geschenk mit, das wir dann dem Nikolaus zum Verteilen übergeben. Natürlich sollte man die Bezeichnung „Schrott - Wichteln“ nicht ganz so wörtlich nehmen.

24
Dezember
Messe an Heilig Abend
18 Uhr
26
Dezember
Messe am 2. Weihnachtsfeiertag
11 Uhr
31
Dezember
Jahresabschlussmesse
18 Uhr
Januar
12
Januar
Neujahrsempfang und Raclette-Essen
19 Uhr Messe, 20 Uhr Empfang im Saal

Nach einem Grußwort wollen wir gemeinsam auf das Jahr 2017 anstoßen. Beim anschließenden Raclette-Essen gibt es Gelegenheit, Wünsche für das neue Jahr
auszutauschen.

18
Januar
Gemeindeabend
19 Uhr Messe

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Was wann wo geschieht, kann man diesem Heft entnehmen. Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen auf unserer Website zu finden: www.khg-hamburg.de.

25
Januar
Gemeindeforum

19 Uhr Messe
20 Uhr Gemeindeforum

In der KHG fühlen wir uns verbunden durch unseren Glauben und den Wunsch, gemeinsam als Kirchengemeinde zu leben und etwas auf die Beine zu stellen.
Im Gemeindeforum blicken wir auf das vergangene Semester zurück und sammeln Ideen für die kommenden Semester. An diesem Abend finden auch die Wahlen zum Gemeinderat statt.

Februar
01
Februar
Gemeindeabend
19 Uhr Messe

Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst, dem sich verschiedene Programmpunkte wie Vorträge, Feste oder einfach nur ein gemütliches Beisammensein anschließen.
Was wann wo geschieht, kann man diesem Heft entnehmen. Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen, aber auch andere Infos zu aktuellen Themen auf unserer Website zu finden: www.khg-hamburg.de.

12
Februar
Tagesausflug nach Berlin
Besichtigung Bundestag und Bundeskanzleramt

Dank unserer guten Kontakte haben wir die Möglichkeit, den Bundestag und das  Bundeskanzleramt einmal von innen zu erleben. Für diesen Tagesausflug wird es eine gesonderte und verbindliche Anmeldeliste geben.


DER GENAUE TERMIN WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN!

Programm zum Download